Projektablauf: In 12 Monaten zum Energiemanagement

Gemeinsam lernen, individuell umsetzen: an FIT4ENERGY nehmen 6 bis 8 Unternehmen teil, tauschen ihre Erfahrungen zum Thema Energiemanagement untereinander aus und lernen voneinander. In gemeinsamen Workshops wird ihnen das nötige Rüstzeug für die Umsetzung eines Energiemanagementsystem im Betrieb mitgegeben. Vor Ort, im Betrieb selbst, stehen ihnen erfahrene Energieberater zur Seite um das System an die Betriebs- Spezifika anzupassen.

Workshops

Unsere Workshops sind "Work"shops. Mit Praxisbeispielen, Übungen und Teamarbeit bringen wir Ihnen gezielt die Sachverhalte der Normen ISO 50001 und DIN EN 16247 näher. Sie lernen in den Workshops die Theorie anzuwenden und in Bezug zu Ihrem Unternehmen zu setzen. Mit unseren Arbeitsmaterialien können Sie das Wissen aus den Workshops anschliessend in Ihrem Betrieb direkt anwenden.

Unsere Workshops sind "Work"shops (Quelle: Wertsicht GmbH)

In den fünf gemeinsamen Workshops, die wir bei den teilnehmenden Unternehmen durchführen, erhalten Sie Informationen zu vielen Themen aus dem Bereich Energieeffizienz und Energiemanagement, u.a. zu:

Normelemente der ISO 50001/EN 16247 und deren Umsetzung in der Praxis, Energieeinsparpotenziale und Maßnahmen, Energiecontrolling und -monitoring, Energierechtliche Vorgaben umsetzen, Dokumentation von Prozessen und Vorgaben, Motivation und Schulung von Mitarbeitern, Energieeffizienz- Fachthemen, u.a., Energiebeschaffung, Verträge, Contracting, Druckluft, Beleuchtung, EDV, Elektrische Antriebe, Motoren, Pumpen, Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik.

Unsere Workshops werden dokumentiert und Sie erhalten zu jedem Workshop umfangreiche Materialien zum Download aus unserem Teilnehmer- Bereich. Die Workshops dauern in der Regel einen ganzen Tag mit genügend Zeit zur An- und Abreise. Nach Möglichkeit bietet das ausrichtende Unternehmen einen Betriebsrundgang an.

Vor-Ort-Beratung

In den drei ganztägigen Vor-Ort-Beratungsterminen erfassen wir zunächst gemeinsam den Status-Quo bezüglich Energieverbrauch, Energiemonitoring und -controlling, Organisationsstruktur, Energierecht, Dokumentation und Prozessgestaltung. Anschliessend unterstützen wir Sie bei der Umsetzung der relevanten Elemente des Energiemanagements in Ihrem Betrieb. Grundlage hierfür sind unsere Arbeitsmaterialien, die Sie in den Workshops vermittelt bekommen. Wir stellen gemeinsam ein Energieprogramm auf und verfolgen die Umsetzung der erforderlichen Normelemente anhand einer Checkliste. Über die Vor-Ort-Termine hinaus stehen wir Ihnen für Fragen telefonisch zur Verfügung.

Energierecht

Wir ermitteln mit Ihnen zusammen die für Ihr Unternehmen relevanten energierechtlichen Bestimmungen und den Status Quo der Umsetzung im Betrieb. Sie erhalten Hinweise und Vorlagen zur Führung eines Energierechtsverzeichnisses. Auf Wunsch kann dieses auch in ein Umweltrechtsverzeichnis überführt/ integriert werden.

Teilnahmebescheinigung

Sie erhalten von uns eine Teilnahmebescheinigung über Ihre Teilnahme am Projekt FIT4ENERGY. Diese können Sie zum Beispiel zu Marketingzwecken nutzen oder Kunden und Auftraggeber damit über Ihr Engagement der Energieeffizienzsteigerung informieren. Als kleiner und mittlerer Betrieb können Sie die Bescheinigung bei einer Zertifizierungsstelle als Nachweis eines Energiecontrollings (siehe Thema Spitzenausgleich) zusammen mit den geforderten Arbeitsmaterialien einreichen.

Kosten

Durch die Konzeption von FIT4ENERGY als Netzwerkprojekt können wir Ihnen die Teilnahme kostengünstig für 9.500,- € (zzgl. Mwst.) anbieten. Aus Erfahrung können wir sagen, dass sich die Einführung eines Energiemanagementsystems bereits im ersten Jahr lohnt und Energiekosteneinsparungen von 5 bis 10 % realistisch sind.

Teilnehmer-Login